CD-Tipps

Saltatio Mortis Doppel Cover

Saltatio Mortis „Brot und Spiele - Klassik und Krawall“

(Universal)
Mit dem 2018er Album universalisierten sie ihre kommerzielleren Rock-Gelüste sozusagen, was in den Fanreihen für anhaltend angeregte Diskussionen sorgt. Passt. Stilistisches Verharren oder kalkulierte Wiederholung war ohnehin noch nie das Ding der Karlsruher Lebensnahen. Da die Formation sich mit „Brot & Spiele“

Read more...

FIDDLERS GREEN Heyday

Fiddler’s Green „Heyday“

(Deaf Shepherd/Indigo)
Wird eine dermaßen riesige Lebensfreude mit massiv schweißtreibender Energie versprüht, dann muss es von diesen Kerlen mit ihren springlebendigen Liedern sein. Und das bleibt auch 2019 so. „Heyday“ bündelt die eigentlichen Stärken der Erlanger Speedfolker sogar in willkommener Gänze. Fiddler's Green kredenzen ihren Anhängern

Read more...

Subway To Sally Cover Hey

Subway To Sally „HEY!“

(STS Entertainment)
Auf den ersten Blick erscheinen die fünf Jahre als lange Zeit, die zwischen dem letzten regulären Studioalbum „Mitgift – Mördergeschichten“ und „HEY!“ vergangen sind. Genauer betrachtet waren Chefsongwriter Ingo Hampf und seine Kollegen jedoch permanent über Live-Konzerte, Aufnahmen und Seitenprojekte

Read more...

darkness on demand

Darkness On Demand „Detoxination“

(RepoRecords/Alive)
Seitdem Gary Wagner und Falgalas (ehemals Dance Or Die) unter dem gezwungenermaßen neu gewählten Signet Darkness On Demand firmieren, scheint ihre Montagestrecke auf Akkord geeicht zu sein. Denn kaum ist der fulminante, erst vergangenen Februar unter frischer Flagge veröffentlichte Erstling „Post Stone Age

Read more...

Witt Refugium

Joachim Witt „Refugium“

(Meadow Lake Music/Rough Trade)
Zu Leipzig anno 2018 aufgezeichnet - und von dem offenbar dauerhaft genial agierenden Conrad Oleak arrangiert - offeriert Joachim Witt eine Auswahl an Songs, die vermutlich nur darauf gewartet haben, einmal im sinfonischen Gewand interpretiert zu werden. Da finden Extrakte aus dem aktuellen „Rübezahl“-Fundus ebenso Platz

Read more...

Blutengel Ungott

Blutengel „Un:Gott“

(Out Of Line/Rough Trade)
Einem Chris Pohl gehen die Ideen auch nach rund 20 Jahren nicht aus. Auf „Un:Gott” gelingt es der Berliner Szeneikone einmal mehr, sich selbst und Blutengel mit frischen Akzenten zu präsentieren, so dass die Fans der Dark-Pop-Formation gebührend aus dem Häuschen sein dürften. Und das auch zu Recht, denn wenngleich die

Read more...

More Articles...

  1. Front Line Assembly „Wake Up The Coma“
  2. 01.02.19: Within Temptation „Resist“
  3. 25.01.19: The Twilight Sad „It Won’t Be Like This All The Time“
  4. Oomph! „Ritual“
  5. Lost In Grey „The Waste Land“
  6. 04.01.19: Vera Sola „Shades“
  7. 21.12.18: Nightwish „End Of An Era“
  8. Emigrate „A Million Degrees“
  9. Bauhaus „The Bela Session“ (Vinyl)
  10. Coma Alliance “Weapon Of Choice”
  11. Holygram „Modern Cults“
  12. The Prodigy „No Tourists“
  13. Oberon „Aeon Chaser“
  14. Whispering Sons „Image“
  15. 12.10.18: VNV Nation „Noire“
  16. Eisbrecher "Ewiges Eis"
  17. Funker Vogt „Wastelands“
  18. 21.09.18: And Then She Came „Kaosystematiq“
  19. Beyond The Black „Heart Of The Hurricane“
  20. 07.09.18: Anna Calvi „Hunter”
  21. 24.08.18: Interpol „Marauder“
  22. 17.08.18: Saltatio Mortis „Brot und Spiele“
  23. 10.08.18: Phillip Boa And The Voodooclub „Earthly Powers“
  24. 03.08.18: Lord Of The Lost „Thornstar“
  25. Mono Inc. „Welcome To Hell”
  26. Epica „Epica vs. Attack On Titan“
  27. 13.07.18: Northern Lite „Back To The Roots“
  28. 06.07.18: Atrocity „Okkult II“
  29. 29.06.2018; The Night Flight Orchestra „Sometimes The World Ain’t Enough“
  30. 22.06.18: Front Line Assembly „WarMech“
  31. 15.06.18: Johnny Marr „Call The Comet“
  32. 08.06.18: Get Well Soon „The Horror“
  33. 01.06.18: Laura Carbone „Empty Sea“
  34. 25.05.18: The Mystery Of The Bulgarian Voices feat. Lisa Gerrard „BooCheeMish“
  35. 18.05.18: Florian Grey „Ritus”
  36. 11.05.18: Loreena McKennitt „Lost Souls“
  37. 04.05.18: Dimmu Borgir „Eonian“
  38. 27.04.18: Blutengel „Live im Wasserschloss Klaffenbach“
  39. 20.04.18: Schwarzblut „Idisi“
  40. 29.03.2018: Omnia „Reflexions“
  41. 23.03.18: Auri „Auri”
  42. 16.03.18: Actors „It Will Come To You“
  43. 09.03.18: Editors „Violence“
  44. 23.02.18: Darkness On Demand „Post Stone Age Technology“
  45. 16.02.18: Cardinal Noire „Deluge“
  46. 09.02.18: IAMX „Alive In New Light“
  47. 02.02.18: The Soft Moon "Criminal"
  48. Kirlian Camera „Hologram Moon“
  49. Leaves’ Eyes „Sign Of The Dragonhead“
  50. 15.12.2017: Atrocity "Masters Of Darkness" (EP)
Monday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©