Drucken

FAQ / Häufige Fragen an Sonic Seducer

Wer hilft mir in Sachen Abo weiter?

Wer allgemeine Fragen zum Abo hat, sein Magazin oder eine bestelle Lieferung vermisst oder Details zu den Bezahlweisen wünscht, der kann eine E-Mail an abo[at]sonic-seducer.de oder info[at]sonic-seducer.de schreiben. Auch Adressänderungen, Kündigungen und geänderte Kontodaten sind dort richtig aufgehoben. Sollte kein Internetzugang verfügbar sein, erreicht Ihr uns telefonisch unter 02064/97039600.


Kann man die Beträge für verschiedene Bestellungen in einer Überweisung/Scheck/Abbuchung zusammenfassen?

Wer mehrere verschiedene Artikel (z.B. eine CD und mehrere zurückliegende Ausgaben) ordern möchte, der braucht nicht extra mehrere Bestellungen zu schreiben. Es reicht völlig aus, eine komplette Liste zu formulieren und den Betrag dementsprechend einfach aufzuaddieren. Das erspart sowohl euch als auch uns eine Menge Arbeit.


Wann erhalte ich meine Abo-Prämie?

Normalerweise kann die Prämie ca. ein bis zwei Wochen nachdem das erste Heft des Abonnements erhalten wurde, in Empfang genommen werden. Bitte brecht nicht in Panik aus, wenn die CD nicht in einem Umschlag mit diesem Heft kommt – wir verschicken die Prämien grundsätzlich separat. Bei signierten Sonderprämien kann diese Frist manchmal jedoch überschritten werden, es kommt darauf an, wie die entsprechende Band zu erreichen ist. Wir bitten daher um etwas Geduld und Verständnis in einem solchen Fall. So sehr wir uns auch bemühen, und das tun wir wirklich, es kann immer mal wieder vorkommen, dass die Wunschprämie und auch genannte Alternativen vergriffen sind, so dass wir auf andere Titel ausweichen müssen. Bitte immer Alternativen angeben - das beschleunigt die Sache. Wir werden Eure Prämie 14 Tage lang reservieren. Sollten wir bis dahin keine Zahlung erhalten, habt bitte Verständnis dafür, dass wir die Prämie aus Gründen der Fairness anderen Kunden gegenüber wieder freigeben.


Welchen Verwendungszweck muss ich bei der Überweisung angeben?

Wichtig ist, dass ihr in dem Fall, dass jemand anderes für euch überweist, unter gar keinen Umständen vergesst, euren eigenen Namen im Betreff vermerken zu lassen. Weiterhin ist es immer sehr hilfreich, wenn als Verwendungszeck (z.B. Nachbestellungen) die Bestellnummer angegeben wird.


Wie läuft das mit dem Bestellen ab?

Grundsätzlich läuft bei uns alles gegen Vorkasse ab, d.h. sobald ihr bezahlt habt, geht die Ware an euch raus. Dazu stehen euch folgende Möglichkeiten zur Verfügung: Barzahlung, Überweisung, Abbuchung durch uns per Lastschrift sowie Zahlung in Form von Briefmarken . Nähere Infos findet ihr z.B. bei den Nachbestellungen. Rechnungen verschicken wir, außer bei Aboverlängerungen, im Normalfall nicht. Ausnahmen sind mit uns abzusprechen. Wir raten von der Einsendung von Briefmarken und besonders Bargeld ab, weil solche Briefe leider immer wieder auf dem Postweg verschwinden.


An wen schicke ich als Band meine CD?

Eure Demos könnt ihr an unsere Postfachanschrift senden. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht immer sofort reinhören können, deshalb bringt es nichts, ein paar Tage später anzurufen. Wenn wir Interesse an eurem Demo finden, melden wir uns bei euch, deshalb auf keinen Fall einen Kontakt vergessen.


Wie und wann kann ich mich um einen Praktikumsplatz bewerben?

Grundsätzlich sind Anfragen immer willkommen, wobei logischerweise nicht immer eine Stelle frei ist. Wir bewahren eure Bewerbungen aber auf und melden uns ggf. bei euch. Wichtig bei einer Bewerbung ist, dass ihr mindestens drei Monate Zeit mitbringt, über den Führerschein der Klasse B verfügt, Szene-interessiert seid und über PC-Kenntnisse verfügt.


Wie ist das eigentlich mit der Aboverlängerung?

Seit Oktober 2004 verlängert sich das Sonic Seducer Abonnement automatisch immer um ein weiteres Jahr. Demnach müsste ein Abo im Bedarfsfall mindestens sechs Wochen vor der letzten Ausgabe des aktuellen Abos gekündigt werden. Sollte dieses nicht geschehen, wird Dir eine Rechnung zugeschickt; diese kommt nie zeitgleich mit der ersten Ausgabe der Verlängerung, sondern ca. zwei Wochen später. Das Abo läuft trotzdem ohne Pause weiter. Bitte gebt bei der Überweisung unbedingt die auf der Rechnung genannte Rechnungsnummer mit an.


Der Nachsendeantrag...

Ja ja, die Post. Nachsendeanträge sind zwar eine tolle Sache, Päckchen und normale Briefe kommen super an – Pressevertriebsstücke und somit Sonic Seducer allerdings nicht. Sie verschwinden einfach, und somit entfällt leider auch ein Anspruch auf Ersatz. Deshalb sagt doch bitte so früh wie möglich der Abo-Abteilung Bescheid, wenn ihr umzieht, damit solch ein Verlust gar nicht erst auftritt.


Wednesday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©