Drucken
Erstellt am Donnerstag, 31. Januar 2019
Mera Luna 2019

Line-up komplett: Das M'era Luna Festival veröffentlicht neue Details

Mit den Bestätigungen weiterer Szenegrößen für das diesjährige M'era Luna Festival ist das Line-up von knapp 40 Bands komplett. Neben den bereits bestätigten Headlinern ASP, VNV Nation und Within Temptation werden auch die britischen Gothic Rock-Legenden Fields Of The Nephilim auf der Bühne stehen.
Nicht nur musikalisch haben Fields Of The Nephilim Akzente gesetzt (etwa durch Carl McCoys Stimme, ein dichter Klangteppisch aus Gitarre und Bass), nein, sie kreierten einen universellen Okkultismus, aus Elementen unterschiedlichster Mythologien und sind mit dieser Zusammensetzung auch nach über 35 Jahren Bandgeschichte genreprägend.
Einen ganz eigenen Sound und nicht weniger prägend für die düstere Musiklandschaft sind Lacrimosa. Verschiedene Ästhetiken der Subgenres werden von den Neuzugängen Joachim Witt, Deathstars, Corvus Corax, Die Krupps, De/Vision und Agonoize präsentiert.

Das gesamte Line-up liest sich wie folgt:
ASP, VNV Nation, Within Temptation, Fields Of The Nephilim, Subway To Sally, Lacrimosa, Mono Inc., Joachim Witt, Combichrist, Deathstars, Oomph!, Diary Of Dreams, Corvus Corax, Versengold, Die Krupps, Suicide Commando, De/Vision, [:SITD:], Agonoize, Zeromancer, Assemblage 23, Stahlmann, Funker Vogt, Neuroticfish Spetsnaz, Melotron, [x]-Rx, Centhron, Heldmaschine, Faelder, Terrolokaust, Empathy Test, Sündenklang, Sono, Formalin, Ewigheim, Fear Of Domination, Scarlet Dorn, Yellow Lazarus

Das M'era Luna Festival bietet außerdem weitere spektakuläre Programmpunkte, auf die sich die Besucher bereits jetzt freuen können. Darunter ist der Mittelaltermarkt, die extravagante Modenschau, Lesungen, die M'era Luna Academy sowie die legendären Diskonächte.

Damit Eure Vorfreude schon jetzt angefacht wird, haben wir für Euch tolle Impressionen aus dem letzten Jahr. Viel Vergnügen:





Außerdem findet Ihr auf unserem Sonic Seducer YouTube-Channel weitere 20 Video-Interviews von und mit Eisbrecher, Joachim Witt & Peter Heppner, Lord Of The Lost, It's Black Friday, Markus Heitz, Saltatio Mortis, Aesthetic Perfection, Valentin Winter, The 69 Eyes, Lacrimas Profundere, Die Kammer, Beatriz Mariano, Schattenmann, Welle: Erdball, Bannkreis, Lady Amaranth, Tanzwut, Eisfabrik, In Extremo und Frozen Plasma

Für diejenigen unter Euch, die es nicht mehr abwarten können, Joachim Witt auf dem M'era Luna live zu sehen, haben wir genau das Richtige. Denn die ausführliche und spannende Titelstory unserer aktuellen Sonic Seducer Ausgabe 02-2019 ist Joachim Witt und seinem orchestralen Manifest "Refugium" gewidmet. Zudem ist auf der kostenlosen CD-Beilage die Orchester Exklusiv Version seines neuen Songs "Das geht tief" enthalten.
Ihr könnt jetzt schon die Sonic Seducer Joachim Witt Chronik vorbestellen, die auf nur 499 Exemplare streng limitiert ist und mit einer handsignierten Postkarte geliefert wird.

 b07mcw5sbq.pt01
Sonic Seducer 02-2019 mit Gothic Taschenkalender 2019 und 17-Track-CD – 336 Seiten
 abbildung_witt-ckronik_postkarte
Joachim Witt Chronik – limitiertes Buch + handsignierte Postkarte


www.meraluna.de
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 23rd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©