Drucken
Erstellt am Mittwoch, 18. Juli 2018
Phillip Boa 2

„Earthly Powers“: Phillip Boa And The Voodooclub veröffentlichen neues Album / Videoclip

Am 10. August wird der Indie-Rocker Phillip Boa sein jüngstes Studioalbum „Earthly Powers“ veröffentlichen. Schon jetzt kann man sich durch die erste Singleauskopplung „A Crown For The Wonderboy“ einen ersten Eindruck verschaffen. Den Videoclip dazu wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten und wünschen viel Vergnügen:



Für seinen 19. Langspieler hat er sich tatkräftige Unterstützung durch Oliver Klemm (Guitars, Electronics), Toett (Keyboards, Cello, Strings, Percussion), Moses Pellberg (Drums, Backing Vocals, Percussion) und Oliver McKiernan (Bass) ins Studio geholt. Gastauftritte haben Chris Mallia (Drums), Alistair Abela (Acoustic Guitar), David Vella (Programming, Analogue Synthesizers, Guitars, Keyboards) und Nadine Axisa (Backing Vocals).

Phillip Boa sagt über das neue Album selbst: „Im Kern ist es ein Album über die Freiheit. Es erzählt davon, dass es sich lohnt, für die Freiheit zu kämpfen. Aber auch davon, dass heute viele Menschen Freiheit mit Egoismus und Hedonismus verwechseln.“

Album-Tracklist:

01. A Crown For The Wonderboy
02. Cowboy On The Beach
03. Nightclub Flasher
04. The Wrong Generation
05. Drown My Heart In Moonshine
06. Moonlit
07. Silicon Men
08. Strange Days After The Rain
09. Cruising
10. 60's Black C
11. Chas And Billie Ray
12. Dirty Raincoat Brigade
Phillip Boa Cover


Der Release wird auch durch einige Deutschland-Termine begleitet:

02.11. Celle, CD-Kaserne
03.11. Magdeburg, Factory
09.11. Reutlingen, Kulturzentrum
10.11. Konstanz, Kula Konstanz
16.11. Ludwigsburg, Scala


www.phillipboa.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 16th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©