Drucken
Erstellt am Freitag, 17. März 2017
rammstein 2017

„Rammstein Paris“ ist da: Weltpremiere in Berlin / weitere Kinotermine

Am gestrigen Donnerstag wurde der auf Mitschnitten zweier Konzerte in der Bercy-Arena in Paris basierende Konzertfilm „Rammstein Paris“ in der Berliner Volksbühne uraufgeführt. Regisseur Jonas Åkerlund sagt über das Werk: „Rammstein hat eine große Rolle in der Entwicklung meiner Kreativität gespielt. Wir haben die beiden Paris-Konzerte mit insgesamt 30 Kameras gedreht. Das ergibt 60 verschiedene Blickwinkel. Außerdem haben wir bei der Generalprobe Nahaufnahmen der einzelnen Musiker gefilmt. Man kann sich also vorstellen, wie viel Material wir nach Drehschluss hatten.“

Der über NFP Marketing & Distribution in die Kinos gebrachte Film ist das Dokument einer gigantischen Tour, die die Band zwischen November 2011 und August 2013 weltweit absolvierte.

rammstein berlinFotos von der Weltpremiere findet Ihr auf Rammsteins offizieller Facebook-Seite – und natürlich könnt Ihr den einzigartigen Film in den kommenden Tagen auch selbst im Kino erleben [TICKETS]. Eine Übersicht aller Vorführungen vom 23. bis 29. März gibts auf www.rammstein-paris.de, einen ausführlichen Bericht zum Film lest Ihr in der aktuellen Märzausgabe von Sonic Seducer, die Ihr direkt IM SHOP bestellen könnt.









www.rammstein-paris.de
Foto: Rammstein GbR

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 26th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©