Drucken
Erstellt am Dienstag, 14. März 2017
ra 2016

Videopremiere: „Oceans“ von RA - erstklassiger Cold Wave / Post-Punk aus Schweden!

Mit „Then I Woke Up In Paradise“ veröffentlichte das Post-Punk-Quartett RA zum Jahresausklang 2016 eine neue EP, die den Sound des Debütalbums „Scandinavia“ mit feinen elektronischen Zusätzen auffrischte. Frontmann Simon Minò: „Die Musik kommt tief aus unserem Inneren – egal wie sie letztendlich klingt. Wir folgen nur unserem Impuls. Am deutlichsten unterscheidet sich das Stück ‚Oceans’ von unseren früheren Platten. Was wahrscheinlich an den Synthesizern und dem für unsere Verhältnisse sehr melodischen Gesang liegt.“

Zum besagten „Oceans“ drehte die Band aus Malmö jüngst einen feinen Videoclip, bei dem Jennifer Medina, gleichzeitig Fotografin, Künsterin und Lebensgefährtin von Simon, Regie führte. Im Clip wirkt unter anderem der Avantgarde-Künstler Neil Harbisson aus New York mit, dem eine Antenne in den Kopf implantiert wurde und der offiziell von der Regierung als Cyborg anerkannt ist.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit der Videopremiere von „Oceans“:

ra oceans video clip


www.ramalmo.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 26th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©